CASPAR

ein weißer Prachtkerl - vor allem beim Turnier. Ansonsten versteht er es perfekt sich gelb einzufärben - was ihm bei Turnieren oder sonstigen Auftritten, bei denen er strahlend weiß sein soll, nicht gerade zugute kommt, da Waschen nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählt. Vom Anfänger an der Longe bis zum Fortgeschrittenen vermittelt er das Glück auf dem Rücken der Pferde. Neben Reiterpass- und -nadelprüfungen hat er schon viele Schleifen in Dressur und Springen von den Turnieren heimgebracht und somit auch viele Reiter sehr glücklich gemacht